HOLZMARKT

Holzmarktbericht

[Stand Mo. 19.07.2021]

Die Nachfrage nach Rundholz ist weiterhin auf einem sehr hohen Niveau und damit verbunden sind auch die Holzpreise nochmals gestiegen.

Für frisches Fichtenholz im BC-Sortiment werden ab der Stärkeklasse 2b+ derzeit 100-110 €/fm bezahlt. Frisches Käferholz im 2b+ liegt bei 85-90 €/fm und „altes“ Käferholz bei 73-85 €/fm. Auch die Kiefer kann im BC-Sortiment ab 2b+ mit 72-82 €/fm wieder zu besseren Konditionen vermarktet werden. Selbst für Palettenholz wird in der Spitze 68 €/fm bezahlt.

Wir empfehlen unseren Mitgliedern diese Preise für Holzeinschläge im Rahmen der aktuell gültigen Gesetzeslage zu nutzen. Voraussichtlich wird sich der Holzpreis im nächsten Quartal, aufgrund eines sich „normalisierenden“ Marktes sowie einer guten Versorgungslage der Sägewerke mit frischem Käferholz, stabilisieren und nicht weiter steigen.

 

Alexander Rößler

Geschäftsführer

Druckversion Druckversion | Sitemap
© FBG Ansbach-Fürth e.V., 2016 • Neumühle 11 • 91629 Weihenzell • Tel.: 09802 957004 • Fax: 09802 957023